Japan: Land ohne Populisten? | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Japan: Land ohne Populisten?

von Ian Buruma

Obwohl über Europa, die USA, Indien und Teile Südostasiens eine Welle des Rechtspopulismus hinwegschwappt, scheint Japan dagegen bislang immun zu sein. Dort gibt es keine Demagogen im Stile von Geert Wilders, Marine Le Pen, Donald Trump, Narendra Modi, oder Rodrigo Duterte. Warum ist das so?

(aus: »Blätter« 2/2018, Seite 37-38)
Themen: Asien, Neoliberalismus und Parteien

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (10,00 €)

Login

top