Biographie von Dieter Boris

Dieter Boris, geb. 1943 in Bielitz, Dr. phil., Soziologe und Lateinamerikawissenschaftler, Prof. em. der Universität Marburg.

Im Folgenden finden Sie sämtliche »Blätter«-Beiträge von Dieter Boris.

Dieter Boris in den »Blättern«

Lateinamerika links-mittig

Seit Beginn des 21. Jahrhunderts hat in Lateinamerika ein neuer politischer Pulsschlag eingesetzt; viele Beobachter sprechen bereits von einem „Linkstrend“.

Piqueteros und Betriebsbesetzer

Aus zwei Gründen beherrschte das zuvor als neoliberales Musterland geltende Argentinien ab Ende Dezember 2001 weltweit die Fernsehkanäle und Printmedien: wegen des spektakulären finanziellen Kollapses und wegen der ebenso spektakulären Mobilisierung einer Fülle sozialer Bewegungen, durch welche die gewählte Regierung De la Rua gestürzt wurde; kurz danach wurde