Autorinnen und Autoren Hans-Peter Waldrich

Biographie von Hans-Peter Waldrich

Hans-Peter Waldrich, geb. 1944 in Freiburg, Dr. phil., Politikwissenschaftler und Publizist.

Im Folgenden finden Sie sämtliche »Blätter«-Beiträge von Hans-Peter Waldrich.

Hans-Peter Waldrich in den »Blättern«

Philosophen gegen die Bombe

In der Coronakrise scheint es die größte Sorge der Politiker zu sein, die Gesundheit der Menschen und vor allem die der Alten und Kranken zu schützen. Zugleich wird im Hintergrund eine unvergleichlich größere Bedrohung der gesamten Bevölkerung weitgehend ignoriert, nämlich die aktuelle Modernisierung der „nuklearen Teilhabe“ im Rahmen einer neuen Aufrüstung. Die Bundeswehr soll damit in ein Konzept eingebunden bleiben, das die Möglichkeit des atomaren Erstschlags innerhalb einer Verteidigungsstrategie für unabdingbar hält.

Tatort Schule

Meißen, Erfurt, Emsdetten und nun Winnenden – über die ganze Republik verteilt, vom Osten in den Westen und nun in den Süden, ziehen sich die Tatorte der schlimmsten Schulamokläufe der jüngsten Vergangenheit. Was aber steckt dahinter, wenn heute ausgerechnet Jugendliche in dieser extremen Weise zu Mördern werden?