Beiträge von Dilek Zaptcioglu | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Beiträge von Dilek Zaptcioglu

Erdogan oder die Sprache des Islamismus

Mit der Parlamentswahl am 7. Juni steuert ein jahrzehntelanger Kulturkampf in der Türkei auf seinen vorläufigen Höhepunkt zu: Türkische Islamisten, an ihrer Spitze Recep Tayyip Erdogan und seine Partei für Gerechtigkeit und Fortschritt (AKP), ringen um die ideologische Vorherrschaft. […]

A new way for Turkish democracy

Events are unfolding fast in Turkey. No one would have imagined that protests against building over a green space in Istanbul would lead to a countrywide explosion of social unrest. But within days, it was clear: nothing in Turkey would ever be the same again. Some have already branded the daily mass protests a "Turkish Spring". […]

Gezi oder: Erdogans gescheitertes Experiment

Der erste Jahrestag der Gezi-Proteste setzte ein Zeichen für die nächste Zukunft: Selbst für Beobachter, die mehrere Militärputsche in der Türkei erlebt haben, war die Polizeipräsenz in Istanbul an diesem Sonnabend, dem 31. Mai, erschreckend. […]

Gülen versus Erdogan: Vom Freund zum Feind

Es war ein schwerer Schlag gegen die AKP-Regierung, kurz vor den bevorstehenden Kommunalwahlen am 30. März und der Präsidentschaftswahl im Sommer: Früh am Morgen des 17. Dezember 2013 führten Staatsanwälte landesweit Razzien durch. […]

Die Türkei vor der Demokratiefrage

Die Ereignisse in der Türkei überschlagen sich. Niemand hätte geahnt, dass die Proteste gegen die Bebauung einer Grünfläche in Istanbul in eine landesweite soziale Explosion münden würden. Doch binnen weniger Tage war klar: In der Türkei wird nichts mehr so sein wie vorher. […]

Islamische Republik Türkei?

In einer lauen Nacht im April d. J. bestieg ein junges Paar in Istanbul den städtischen Verkehrsbus. Es war kurz vor elf Uhr, um Mitternacht musste die Studentin in ihrem Heimzimmer hoch im Norden des Bosporus sein. Die jungen Leute setzten sich hin, und er legte zärtlich seinen Arm um sie. […]

Neoliberaler Islamismus à la Erdogan

Mitte der 90er Jahre fand in Berlin, im „Haus der Kulturen der Welt“, eine prominent besetzte Türkei-Veranstaltung statt. […]

Sommerabo

top