Ausgabe Dezember 1994

Chronik des Zeitgeschehens

Chronik 6. Oktober bis 5. November 1994

6.10. - S c h w e d e n. Der Reichstag wählt Ingvar Carlsson zum neuen Regierungschef. Carlsson, der an der Spitze eines sozialdemokratischen Minderheitskabinetts steht, ist Nachfolger von Carl Bildt (zum Amtsantritt vgl. "Blätter", 11/1991, S.

Dokumente zum Zeitgeschehen

Koalition der Vernünftigen

 An dieser Stelle, vor vier Jahren, eröffnete Willy Brandt den ersten gesamtdeutschen Bundestag. Ich habe zur Vorbereitung meiner Rede seine vor kurzem noch einmal gelesen und mit Bedauern festgestellt, daß nicht alles von dem, was ihm vorschwebte, Wirklichkeit geworden ist. Willy Brandt hat uns verlassen; doch wir stehen, meine ich, immer noch in seiner Pflicht.

Kommentare

Graswurzelbewegung nach rechts

Zum ersten Mal in vier Jahrzehnten haben die Republikaner die Mehrheit im amerikanischen Kongreß. Die Zwischenwahl am 8. November hat mehr Demokraten das politische Leben gekostet als der Reagan-Erdrutsch vor vierzehn Jahren. Was der republikanische Sieg aber langfristig bedeutet, ist noch nicht abzusehen.

Nordirische Annäherungsversuche

Am 31. August diesen Jahres verkündete die IRA das Ende ihrer militärischen Kampagne. Diese Entwicklung zeichnete sich bereits Ende der 80er Jahre ab, als erstmals offenkundig wurde, daß die Führung der radikalen Republikaner nach einer Alternative zum bewaffneten Kampf suchte.

Machtwechsel in Bulgarien?

"Wir haben zwar knapp, aber für immer gewonnen". Diese Parole gab die in der antikommunistischen Union der Demokratischen Kräfte (UDK) vorherrschende Stimmung wieder, nachdem dieses Rechtsbündnis bei den letzten Wahlen im Oktober 1991 34,36% der abgegebenen Stimmen erhalten hatte, 1,2 Prozentpunkte mehr als die Bulgarische Sozialistische Partei (BSP).

Medienkritik

Crime does pay

Zwei professionelle Killer verrichten ihr Handwerk mit Humor und flotten (Bibel)Sprüchen; ein Boxer ist mit Geld und Freundin auf der Flucht, weil er einen Deal nicht eingehalten und seinen Gegner besiegt und getötet hat; ein dicker schwarzer Gangster streitet sich mit seiner Geliebten; schließlich - damit beginnt und endet der Film - versuchen zwei junge Amateure in Bonnie-undC

Wirtschaftsinformation

Unternehmenskonzentration in Deutschland

Marktradikale Wirtschaftstheorien behaupten, daß der Wettbewerb selbständiger Unternehmen zu größtmöglicher wirtschaftlicher Dynamik, zur Lenkung von Geld, Arbeitskräften und Produktionsmitteln in die effizientesten Verwendungen und zur bestmöglichen Versorgung der Menschen mit Gütern und Dienstleistungen führe.

Analysen und Alternativen

Die Revolte der Eliten

Von Christopher Lasch "Move to the right!" sei - nach weitgehend übereinstimmender Pressemeinung der "Auftrag der Amerikaner" an Bill Clinton gewesen, als sie am 8.11.1994 zum ersten Mal seit 40 Jahren eine republikanische, also "konservative" Mehrheit in beide Häuser des Kongresses gewählt haben - darunter eine Reihe rechtspopulistischer Troglodyten, denen zufolge sich die Aktivitä

Jahresregister