Ausgabe September 2018

Kommentare

Der Gegner als Partner: Trump, Putin und die Nato

Selten wurden Gipfeltreffen so konträr gedeutet wie die beiden im Juli 2018. So bestand beim Nato-Gipfel vom 11./12. Juli 2018 keinerlei Bezug zwischen den Inhalten des Schlussdokuments und den Äußerungen wichtiger Teilnehmer, insbesondere des US-Präsidenten. Hingegen waren sich die Präsidenten Donald Trump und Wladimir Putin nach ihrem Gipfel in Helsinki am 16.

Debatte

Aufgespießt

Kurzgefasst

Kurzgefasst

John Lanchester: Die große Wut: Zehn Jahre Finanzkrise, S. 35-44

Analysen und Alternativen

Lulas Brasilien oder: Die Illusion der Versöhnung

Brasilien, das ewige Land der Zukunft, wähnte sich endlich in der Gegenwart angekommen. Plötzlich aber steckt es wieder tief in der Vergangenheit. Der populäre Ex-Präsident Luiz Inácio Lula da Silva sitzt mittlerweile im Gefängnis. Dennoch will er zur Wahl am 7. Oktober wieder antreten – und er führt in den Umfragen.

Buch des Monats

Der Kampf um die Weltmacht

Am 11. September wird er 80 Jahre alt, der scharfsinnige Perry Anderson. Wer die Eigenart dieses britischen Historikers näher begreifen will, sollte sein Werk mit dem von Eric Hobsbawm (1917-2012) vergleichen. Im Zentrum von Hobsbawms vielgestaltigem Oeuvre steht eine epische, vierbändige Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts.

Chronik des Zeitgeschehens

Chronik des Monats Juli 2018

 1.7. – EU. Unter dem Motto „Ein Europa, das schützt“ übernimmt Österreich für das zweite Halbjahr 2018 den Vorsitz in den Räten der Europäischen Union. Vor dem Europäischen Parlament in Straßburg bezeichnet Bundeskanzler Kurz am 3.7.