Produktiver, grüner, friedlicher? | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Produktiver, grüner, friedlicher?

Die falschen Versprechen des digitalen Kapitalismus,Teil II

alashi/istockphoto.com Foto: alashi/istockphoto.com

von Birgit Mahnkopf

Wie aber sieht es mit dem Versprechen der Digitalisierung aus, eine ökologische Restrukturierung der Volkswirtschaften durch geringeren Ressourcenverbrauch zu fördern? Optimistischen Berechnungen zufolge könnten elektronische Zeitungen und Bücher Millionen Tonnen Papier einsparen, was theoretisch zu einer Reduzierung der Treibhausgasemissionen um einige Megatonnen führen würde. Allerdings fehlen in solchen Rechnungen meist die dafür benötigten Computer, Smartphones und E-Reader, deren Herstellung und Betrieb ebenfalls CO2-intensiv sind.

(aus: »Blätter« 11/2019, Seite 70-76)
Themen: Krieg und Frieden, Ökologie und Technologiepolitik

Artikel kaufen (PDF, 2,00 €)

Digitalausgabe kaufen (10,00 €)

Login

top