Biographie von Arundhati Roy

Arundhati Roy, geb. 1961 in Shillong/Indien Schriftstellerin, Drehbuchautorin, politische Aktivistin und Globalisierungskritikerin, Trägerin des Booker Prize.

Im Folgenden finden Sie sämtliche »Blätter«-Beiträge von Arundhati Roy.

Arundhati Roy in den »Blättern«

Kapitalismus: Eine Gespenstergeschichte, 2. Teil

Die folgende Kritik mag manch einem zugespitzt erscheinen. Doch gerade ihre Schärfe lässt sich als eine Art Anerkennung derer verstehen, die ihr Leben der Aufgabe widmeten, den Kapitalismus weltweit auszubreiten und zu sichern. Man kommt nicht umhin, ihre visionäre Kraft, ihre Flexibilität, Raffinesse und unerschütterliche Entschlossenheit anzuerkennen.