Biographie von Arundhati Roy

Arundhati Roy, geb. 1961 in Shillong/Indien Schriftstellerin, Drehbuchautorin, politische Aktivistin und Globalisierungskritikerin, Trägerin des Booker Prize.

Im Folgenden finden Sie sämtliche »Blätter«-Beiträge von Arundhati Roy.

Arundhati Roy in den »Blättern«

Kapitalismus: Eine Gespenstergeschichte, 1. Teil

Ist es ein Haus oder ein Heim? Ein Tempel zu Ehren des neuen Indien oder eine Unterkunft für seine Gespenster? Seit das Antilla in Mumbais Altamont Road steht, geheimnisvoll und als stille Drohung, ist nichts mehr, wie es vorher war. „Da sind wir“, sagte der Freund, der mich hingeführt hatte: „Entbiete unserem neuen Herrscher deinen Respekt.“