Dokumente zum Zeitgeschehen | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Dokumente zum Zeitgeschehen

»CETA könnte zum Boom von Investorenklagen gegen Kanada und die EU führen«

Studie verschiedener Nichtregierungsorganisationen, 19.9.2016

Am 26. […]

»Unsere Europäische Union befindet sich in einer existenziellen Krise«

Rede zur Lage der Union von Jean-Claude Juncker, 14.9.2016

Herr Präsident, sehr geehrte Damen und Herren Abgeordnete, vor einem Jahr stand ich hier und habe Ihnen gesagt, dass unsere Union in keinem guten Zustand ist –, dass es an Europa fehlt in dieser Union und an Union fehlt in dieser Union. Ich werde mich heute nicht hinstellen und Ihnen sagen, dass nun alles in Ordnung ist. Denn das ist es nicht. […]

»Gegen die Stigmatisierung der russischen Meinungsforscher von Levada als ausländische Agenten«

Aufruf europäischer Intellektueller, 12.9.2016

Russlands Justizministerium hat am 5. September das unabhängige Levada-Zentrum für Meinungsforschung zum „ausländischen Agenten“ erklärt. Das Zentrum erhalte „Finanzierung aus dem Ausland“ und übe durch Meinungsumfragen eine „politische Tätigkeit“ aus. […]

»Ein schlechtes Betriebsklima macht krank«

Studie der AOK, 12.9.2016

Eine schlechte Unternehmenskultur geht mit einem deutlich höheren gesundheitlichen Risiko für Mitarbeiter einher, lautet das Ergebnis einer Befragung unter rund 2.000 Beschäftigten im aktuellen Fehlzeiten-Report 2016 des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO). […]

»Die Kinderarmut in Deutschland steigt weiter«

Studie der Bertelsmann Stiftung, 12.9.2016

Trotz guter Wirtschaftslage wuchsen 2015 bundesweit 14,7 Prozent der Kinder unter 18 Jahren in Familien auf, die Hartz IV beziehen. Im Vergleich zu 2011 ist das ein Anstieg um 0,4 Prozent. […]

»Das Bildungsniveau der Eltern beeinflusst die Schulwahl ihrer Kinder«

Studie des Statistischen Bundesamts, 8.9.2016

Das Bildungsniveau der Eltern beeinflusst nach wie vor die Wahl der weiterführenden allgemeinbildenden Schule für Kinder. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich des Weltbildungstages am 8. September mitteilt, besuchten Kinder unter 15 Jahren, deren Eltern selbst einen hohen Bildungsabschluss haben, im Jahr 2015 mehrheitlich das Gymnasium (61%). […]

»Populisten arbeiten mit Halbwahrheiten und starken Vereinfachungen – es sind ihre Propagandawerkzeuge«

Rede des UN-Menschenrechtskommissars Zeid Al Hussein, 5.9.2016 (engl. Originalfassung)

Dear Friends, I wish to address this short statement to Mr. Geert Wilders, his acolytes, indeed to all those like him – the populists, demagogues and political fantasists. […]

»Dilma ist eine integre Frau«

Brief von Lula da Silva an Cristina Kirchner, 1.9.2016

Liebe Freundin, […]

»Afrikanische Elefanten sind von Ausrottung bedroht«

Great Elephant Census, 31.8.2016 (engl Originalfassung)

African elephants (Loxodonta africana) are imperiled by poaching and habitat loss. Despite global attention to the plight of elephants, their population sizes and trends are uncertain or unknown over much of Africa. To conserve this iconic species, conservationists need timely, accurate data on elephant populations. […]

»Palmöl erweist sich als schwer ersetzbar«

Studie des WWF, 30.8.2016

Die Welt hat Hunger auf Palmöl. Und diese Begehrlichkeit hat erhebliche Folgen. So werden für den Palmölanbau in großem Ausmaß Regenwälder gerodet, bedrohte Arten wie der Orang-Utan vertrieben und Landnutzungsrechte missachtet. Mittlerweile erstreckt sich der Anbau von Palmöl auf eine Fläche von über 17 Mio. […]

»Der Erfolg der Schuldenbremse beruht in weiten Teilen auf glücklichen Zufällen«

Studie der Hans-Böckler-Stiftung, 25.8.2016

Die durchgeführte Analyse stellt die Schuldenbremse als Erfolgsmodell für den Bundeshaushalt weitgehend in Frage: Die permanente Übererfüllung der Vorgaben fiel der Finanzpolitik insbesondere durch positive Überraschungen bei den Steuereinnahmen und den Zinszahlungen gleichsam in den Schoß. […]

»Prekäre Beschäftigung hat stark zugenommen«

Kleine Anfrage von Jutta Krellmann u.a. (die LINKE), 24.8.2016

Der Anteil der Erwerbstätigen ohne deutsche Staatsbürgerschaft mit einer unbefristeten Vollzeitstelle sank in den letzten 20 Jahren von 74,3 Prozent (1995) auf 55,9 Prozent (2015). Demgegenüber hat sich ihr Anteil bei der atypischen Beschäftigung im gleichen Zeitraum nahezu verdoppelt (1995: 16,4%  2015:31,9%). […]

»Globale Jugendarbeitslosigkeit steigt 2016«

Studie der International Labour Organization, 24.8.2016 (engl. Originalfassung)

The ILO’s World Employment and Social Outlook 2016, Trends for Youth  report shows that as a result, the global number of unemployed youth is set to rise by half a million this year to reach 71 million – the first such increase in 3 years. […]

»Die AfD hat bereits eine Stammwählerschaft«

Studie des DIW, 24.8.2016

Die Alternative für Deutschland (AfD) ist drei Jahre nach ihrer Gründung in acht deutschen Landtagen vertreten. Die mit europa-kritischem und national-konservativem Profil gegründete Partei hat sich sowohl programmatisch als auch personell stark verändert und ähnelt zunehmend anderen rechtspopulistischen Parteien in Europa. […]

»Die Zahl der toten Flüchtlinge im Mittelmeer steigt weiter an«

Bericht der International Organization for Migration (IOM), 23.8.2016

IOM reports that 269,244 migrants and refugees entered Europe by sea in 2016 through 21 August, arriving mostly in Greece and Italy, where 104,141 migrants or refugees have arrived during 2016. […]

»Muslimfeindlichkeit in Berlin und Mecklenburg-Vorpommern weit verbreitet«

Studie des Instituts für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung, 18.8.2016

Wie haben sich muslimfeindliche Einstellungen in den vergangenen Jahren entwickelt? Welche Unterschiede gibt es zwischen einzelnen Bundesländern? Und wie wirken sich Alter und Geschlecht auf Muslimfeindlichkeit aus? Diese Fragen haben Forscher am Bielefelder "Institut für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung" in zwei Studien untersucht. […]

»Schwere Folter in syrischen Gefängnissen«

Bericht von Amnesty International, 18.8.2016

Der neue Amnesty-Bericht "'It breaks the human': Torture, disease and death in Syria's prisons" belegt anhand der Aussagen von 65 Folter-Überlebenden das erschreckende Ausmaß der Menschenrechtsverletzungen in den Haftanstalten der syrischen Geheimdienste und in den Gefängnissen der syrischen Regierung. […]

«Der Mindestlohn hat kaum zu Entlassungen geführt«

Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, 17.8.2016

Die Einführung des Mindestlohns hat nur in seltenen Fällen zu Entlassungen geführt. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). Demnach gaben nur 4,7 Prozent der befragten Betriebe an, sich wegen des Mindestlohns von Mitarbeitern getrennt zu haben. 2,4 Prozent der Firmen hätten entsprechende Pläne. […]

»Dieser Juli war der wärmste, der je verzeichnet wurde«

Bericht der US-Raumfahrtsbehörde, 16.8.2016

Der Juli war im globalen Durchschnitt der wärmste, der je registriert wurde, seit im Jahr 1880 die globalen Wetteraufzeichnungen begannen. Laut der Auswertung der US-Raumfahrtbehörde Nasa handelt es sich außerdem um den zehnten Rekordmonat in Folge. […]

»Flüchtlinge bejahen Demokratie – und konservative Werte«

Studie der HMKW Berlin, 16.8.2016

Die HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft hat im Sommer 2016 eine umfangreiche Meinungsumfrage in drei Berliner Flüchtlingsunterkünften des DRK durchgeführt. […]
Abo-Angebot
top