Ausgabe Mai 2016

Kommentare

Kolumne

Loblied auf einen Kommunisten

Die „New York Times“ veröffentlichte kürzlich einen bemerkenswerten Nachruf, obwohl der Tod der betreffenden Person außerhalb ihres Familien- und Freundeskreises kaum Beachtung gefunden hatte. Das überrascht nicht. Delmer Berg war keine Berühmtheit. Er war weder besonders wohlhabend noch einflussreich. Ein öffentliches Amt bekleidete er nie.

Debatte

Kurzgefasst

Kurzgefasst

Paul Mason: Nach dem Kapitalismus?! Democracy Lecture 2016, S. 45-59

Analysen und Alternativen

Nach dem Kapitalismus?!

Am 5. April 2015 hielt der britische Kapitalismuskritiker Paul Mason die dritte Democracy Lecture der »Blätter« – nach Thomas Piketty (siehe »Blätter«, 12/2014) und Naomi Klein (siehe »Blätter«, 5/2015). Wieder fanden weit über 1000 Besucher den Weg ins Berliner »Haus der Kulturen der Welt«.

Syrien oder: Die Strategie der Zerstörung

Ein halbes Jahrzehnt ist seit den ersten Kundgebungen vergangen, auf denen viele Syrer im Frühjahr 2011 Rechte und Würde forderten. Das Regime von Baschar al-Assad hat auf die Proteste vom ersten Tag an mit brutaler Repression reagiert. Der Einsatz des gesamten staatlichen Gewaltapparats war in der politischen Führung in Damaskus akzeptiert.

Buch des Monats

Chronik des Zeitgeschehens

Chronik des Monats März 2016

1.3. – Schweiz. Der Nationalrat fordert die Regierung (Bundesrat) mit 126 gegen 46 Stimmen bei 18 Enthaltungen auf, den am 20. Mai 1992 in Brüssel gestellten Antrag auf Beitritt zur damaligen Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (EWG), der Vorläuferin der Europäischen Gemeinschaft, auch offiziell zurückzunehmen.