Biographie von Jens Mattern

Jens Mattern, geb. 1968 in Freiburg, Slawist, freier Auslandskorrespondent für Polen, Baltikum und Skandinavien.

Im Folgenden finden Sie sämtliche »Blätter«-Beiträge von Jens Mattern.

Jens Mattern in den »Blättern«

Nato oder nicht Nato: Schweden zwischen den Fronten

Schweden rüstet auf – und zwar gegen eine potentielle Attacke von Russland. So gilt seit 2017 wieder die Wehrpflicht, seit April dieses Jahres sind auf der beliebten Ferieninsel Gotland wieder Soldaten stationiert, und nun schlägt das Verteidigungsministerium eine Erhöhung des Militärbudgets von einem Prozent auf 1,5 Prozent vor.

Polens Linke: Niedergang oder Neuanfang

Lange Zeit schon wirkte die polnische Linke führungs- und orientierungslos, doch nun scheint die Reformphase vorbei: Ende Mai wurde überraschend der bisherige Generalsekretär, der 34jährige Grzegorz Napieralski, zum Chef der größten polnischen Linkspartei, der sozialdemokratisch ausgerichteten SLD (Demokratische Linksallianz), gewählt.