Biographie von Wolfram Wette

Wolfram Wette, geb. 1940 in Ludwigshafen, Dr. phil., Professor für Neueste Geschichte an der Universität Freiburg.

Im Folgenden finden Sie sämtliche »Blätter«-Beiträge von Wolfram Wette.

Wolfram Wette in den »Blättern«

1939 bis 2009: Lügen im Dienste des Krieges

Am 1. September 1939 eröffnete das im Danziger Hafen liegende deutsche Linienschiff „Schleswig-Holstein“ mit seinen schweren Geschützen das Feuer auf die polnische Westerplatte – ohne jede Kriegserklärung. Gleichzeitig ließ Hitler einen Angriff polnischer Soldaten auf den oberschlesischen Sender Gleiwitz vortäuschen.

Die verweigerte Rehabilitation

Begünstigt durch das Nachlassen der meinungsbildenden Prägekraft der Kriegsgeneration, bahnte sich im Hinblick auf die WehrmachtDeserteure des Zweiten Weltkrieges in relevanten Teilen der deutschen Gesellschaft in den letzten 15 Jahren ein echter Einstellungswandel an. Die Debatte ist noch im Flusse.