Autorinnen und Autoren Ernst-Otto Czempiel

Im Folgenden finden Sie sämtliche »Blätter«-Beiträge von Ernst-Otto Czempiel.

Ernst-Otto Czempiel in den »Blättern«

Am Scheideweg

Die Beziehungen zwischen Westeuropa und den USA sind viel schlechter als sie aussehen. Ihr gesellschaftlich-wirtschaftliches Fundament ist in Ordnung, aber in der politischen Architektur vermehren sich die Risse. In diesem Sommer könnten sie sich zum Spalt erweitern.

UNO ade?

Die Vereinten Nationen feiern in diesem Jahr ihren 50. Geburtstag, aber statt Glückwunschadressen hagelt es Schmähungen und Kritik. Sie hätten die neue Weltordnung verspielt, so heißt es, in Bosnien-Herzegowina versagt, ihr Prestige und ihre Ehre verloren, weil sie immer nur zugesehen und nicht zugeschlagen haben.

Krieg statt Fortsetzung der Politik?

Mit Lothar Brock, Rainer Büren, Ernst-Otto Czempiel, Thomas Koszinowski und Harald Müller Während die vorliegende Ausgabe der "Blätter" in Druck geht, befindet die Welt sich in einer gespenstischen Situation (vgl. den Beitrag von Arthur Heinrich "Das Ende vom Anfang..." in diesem Heft). Der Ablauf des Sicherheitsrats-Ultimatums an den Irak 15.