Ausgabe Dezember 1995

Chronik des Zeitgeschehens

Chronik des Monats Oktober 1995

1.10. - P o r t u g a l. Die regierenden Sozialdemokraten (Partido Social Democrata/PSD) müssen bei den Parlamentswahlen mit 34% der Stimmen eine Niederlage hinnehmen und in die Opposition gehen. Die Sozialistische Partei (Partido Socialista/PS), seit zehn Jahren in der Opposition, verfehlt mit fast 44% der Stimmen nur knapp die absolute Mehrheit.

Analysen und Alternativen

Kultur der Niederlage

"The Victors and the Vanquished" - die Sieger und die Geschlagenen - heißt der nachstehende Essay im amerikanischen Original. Wir veröffentlichen den Text in einer stark komprimierten "Blätter"-Fassung *).

Weder weltmarktfähig noch marode

Über den Absturz der DDR-Wirtschaft dürfte noch lange gestritten werden. Schließlich handelt es sich um einen einzigartigen Vorgang, der äußerst widersprüchlich beurteilt wird.

Nord-Süd-Gerechtigkeit als Schlüssel

Die reichen Länder mögen wirtschaftliche Entwicklung als Ursache von Umweltzerstörung ansehen, aber für uns ist sie absolut notwendig, um unsere Lebensumwelt zu verbessern. Wie können wir mit denen, die in Dörfern und Slums leben, über die Reinhaltung von Ozeanen, Flüssen und Luft reden, wenn ihre eigenen Wohnstätten von Grund auf verunreinigt sind?

Umweltinformation

Zukunftsfähiges Deutschland

Schon vor ihrer eigentlichen Veröffentlichung wird einer Publikation aus dem Wuppertal-Institut für Klima, Umwelt, Energie im Wissenschaftszentrum Nordrhein-Westfalen derzeit eine beträchtliche Aufmerksamkeit zuteil.

Kommentare

Fünf Jahre danach

Der Kalte Krieg ist zu Ende, der Friede in Europa gesichert, die freie Marktwirtschaft triumphiert, das "christliche Abendland" hat gesiegt! So oder ähnlich klangen die Parolen, die nach der überraschend schnellen deutschen Einigung viele Menschen unseres Landes in ihrer Bann zogen.

Berlin: Zwei Parteiensysteme in einem?

Seit 1990 ist der Eindruck entstanden, das Parteiensystem des neuen Deutschland existiere in zwei Varianten oder berge ein Subsystem in sich - im Westen faktisch ohne, im Osten mit der PDS und bald vielleicht ohne FDP.

Gleichstellung ohne Quote

Der Europäische Gerichtshof hat eine entscheidende Passage des Bremer Gleichstellungsgesetzes - daß im Falle gleicher Qualifikation Frauen bei Einstellungen und Beförderungen zu bevorzugen sind - als für Männer diskriminierend und damit für unwirksam erklärt.

Dinis Bilanz

Die Frage, ob es Italien dreckiger gehen würde, wenn es ihm schlechter ginge, klingt zwar paradox, ist aber so unberechtigt nicht.

Nochmals: Toleranz und Mehrheit

Die Auseinandersetzung um das Kruzifix-Urteil hat überraschend und aufschlußreich Grundeinstellungen wichtiger intellektueller und politischer Eliten in Deutschland aufgedeckt: In der ebenso vehementen wie maßlosen Kritik an diesem Urteil wurde deutlich, wie oberflächlich ihr Verständnis der elementaren Normen unserer freiheitlichen Demokratie wie der sie begründ

Zum Tode von Klaus Holzkamp

Kurz vor seinem 68. Geburtstag starb Anfang November Klaus Holzkamp, Professor für Psychologie in Berlin, "Vater" der Kritischen Psychologie und einer der inspirativsten linken Intellektuellen der alten Bundesrepublik.

Dokumente zum Zeitgeschehen

Leitbilder für ein zukunftsfähiges Deutschland

Im Auftrag des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und der katholischen Organisation für Entwicklungszusammenarbeit MISEREOR hat das Wuppertal Institut für Klima, Umwelt und Energie eine Studie erarbeitet, die bereits vor der für Januar 1996 angekündigten Veröffentlichung für Aufsehen und Debatten sorgt.

Jahresregister

Jahresregister 1995

Verzeichnis der Autorinnen und Autoren I

– Analysen und Alternativen/Kommentare und Berichte I

– Lektüren und Lektionen VI

– Medienkritik VI

– Umweltinformation VI

– Wirtschaftsinformation VII

Dokumente, Chronik, Wahlergebnisse VII

– Dokumente zum Zeitgeschehen VII

– Chronik VIII

Medienkritik

Wirtschaftsinformation